Willkommen!

Seit dem 1. Januar 2022 gibt es auch den Verein Theater zur Waage!

 

Vorschau

LOOKING AT THINGS ein Musiktheaterprojekt

August/ September 2022

Kalender

LOOKING AT THINGS

Auf der Bühne ein Freibad: Ein Kiosk, eine Umkleide, eine Liegewiese. Eine Gruppe junger Menschen verbringt hier den Sommer. Was Unbekümmertheit und Spass verspricht ist in Wirklichkeit auch Langeweile und die Angst, nicht genügend unbekümmert zu sein und nicht genügend Spass zu haben. Unerwartet teilt sich jemand der Gruppe mit: Er ist unheilbar krank. Der Blick auf sich und die Welt erfährt einen dramatischen Perspektivenwechsel. 

Eine Sopranistin, ein Countertenor, ein Tenor und ein Bass bilden diese Gruppe, eine Kioskfrau wirkt als gute Seele des Freibades, begleitet wird das Geschehen von einem vierköpfigen Instrumentalensemble. Giovanni Battista Pergolesis Stabat Mater bildet den musikalischen Ausgangspunkt, weitere Vokalwerke aus klassischer Literatur kommen ergänzend hinzu – alles in einer eigens für diese Besetzung arrangierten Fassung.

 

 

Idee und Regie                                             Simon Berger
Arrangement und Kompositionen     Hannes Barfuss
 
Sopran                                                              Yerin Läuchli
Countertenor                                                Elmar Hauser
Tenor                                                                 Valérian Bitschnau
Bass                                                                   Gergely Kereszturi
Kioskfrau                                                         Rahel Imboden
Violine                                                               Jonas Krebs
Oboe                                                                  Deborah Klein
Klavier                                                               Florian Wachter
Bass                                                                   Normann Süsstrunk
Musikalische Leitung                                Maxime Thély
 
Bühnenbild                                                     Jürg Bosshard
Ausstattung                                                   Rahel Imboden
Fotografie und Trailer                               Oliver Pailer

 

  • FR 26. August 2022
  • SA 27. August 2022
  • FR 2. September 2022
  • SA 3. September 2022

Reformierte Kirche Elgg

 

  • FR 9. September 2022
  • SA 10. September 2022

Kulturhaus Bienenstrasse, Chur GR

Tickets bei eventfrog

 

 

 

 

 

 

 

Das Theater

Unser Kleintheater befindet sich mitten im malerischen Landstädtchen Elgg. Es hat Platz für 50 Zuschauerinnen und Zuschauer. Unsere kleine, stimmungsvolle Theaterbar lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

Der Verein

Der Verein

Der Verein Theater zur Waage wurde am 1. Januar 2022 gegründet.

Er bezweckt den Betrieb des Kleintheaters Theater zur Waage in Elgg und ermöglicht dort öffentliche Aufführungen von Gastspielen und eigenen Produktionen.

Der Verein fördert mit dem Theater zur Waage ein kulturelles und soziales Angebot in Elgg.

Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Mitglied werden möchten unter info@theaterzurwaage.ch und seien Sie dabei an der ersten ordentlichen Generalversammlung vom 18. Juni 2022

Statuten


Theaterleitung

Rahel Imboden

Nach der Maturität in Brig begann Rahel Imboden, geboren 1980, in Zürich ein Studium in Ur- und Frühgeschichte. Während eines Praktikums an der Kantonsarchäologie des Kantons Zürich spürte sie, wie sehr sie während des Studiums das praktische, kreative Arbeiten vermisst hatte. Gleichzeitig nutzte sie das kulturelle Angebot der Stadt rege und fing bald auch an, rund um die Bühne zu arbeiten. So fand sie zur Entscheidung, sich beruflich noch einmal grundsätzlich neu auszurichten.

Nach der dreijährigen Berufsausbildung an der Theaterschule COMART in Zürich begann Rahel Imboden erste Solostücke zu entwickeln und zu spielen und mit befreundeten Schauspielerinnen Theaterprojekte zu realisieren. Seit Frühling 2018 ist sie Ensemblemitglied des Figurentheaters Winterthur.

 

Simon Berger

Nach der Ausbildung zum Primarlehrer unterrichtete Simon Berger, Jahrgang 1979, ein paar Jahre auf der Unterstufe. Zusammen mit den Schülern und Schülerinnen entdeckte er in dieser Zeit die Faszination des Theaters. Als Mitorganisator eines Kleintheaters gewann er zunächst Einblick in die Kleinkunst um dann nach einer dreijährigen Berufsausbildung zum Schauspieler Bewegungsschauspiel selbst Theater zu schaffen.

Nach etlichen stummen Rollen am Opernhaus Zürich, Eigenproduktionen und Engagements an diversen Theaterprojekten lockte ihn noch einmal ein Studium. Heute arbeitet Simon Berger hauptberuflich als Heilpädagoge an der HPS Michaelschule in Winterthur. Daneben schreibt, entwickelt und inszeniert er Theater aller Art.

Eine weitere grosse Leidenschaft gilt dem bildnerischen Gestalten. Objekte und Miniaturen, Skulpturen und Bilder entstehen im Atelier.

Kontakt & Reservationen

Rahel Imboden und Simon Berger
Vordergasse 10
8353 Elgg
044 381 01 73

Reservationen gerne unter info@theaterzurwaage.ch 

Für die Produktion LOOKING AT THINGS bitten wir Sie ihr Ticket über eventfrog zu kaufen.

Wir beantworten immer alle Reservationsanfragen. Es kann aber vorkommen, dass unsere Mails unverschuldet in Deinem Spam-Ordner landen. Schau darum bitte auch dort nach und markier uns als „Kein Spam“. Danke!

Und so findest Du das Theater zur Waage in Elgg