Der Verein

Der Verein

Der Verein Theater zur Waage wurde am 1. Januar 2022 gegründet.

Er bezweckt den Betrieb des Kleintheaters Theater zur Waage in Elgg und ermöglicht dort öffentliche Aufführungen von Gastspielen und eigenen Produktionen.

Der Verein fördert mit dem Theater zur Waage ein kulturelles und soziales Angebot in Elgg.

Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Mitglied werden möchten unter info@theaterzurwaage.ch und seien Sie dabei an der ersten ordentlichen Generalversammlung vom 18. Juni 2022

Statuten


Theaterleitung

Rahel Imboden

Nach der Maturität in Brig begann Rahel Imboden, geboren 1980, in Zürich ein Studium in Ur- und Frühgeschichte. Während eines Praktikums an der Kantonsarchäologie des Kantons Zürich spürte sie, wie sehr sie während des Studiums das praktische, kreative Arbeiten vermisst hatte. Gleichzeitig nutzte sie das kulturelle Angebot der Stadt rege und fing bald auch an, rund um die Bühne zu arbeiten. So fand sie zur Entscheidung, sich beruflich noch einmal grundsätzlich neu auszurichten.

Nach der dreijährigen Berufsausbildung an der Theaterschule COMART in Zürich begann Rahel Imboden erste Solostücke zu entwickeln und zu spielen und mit befreundeten Schauspielerinnen Theaterprojekte zu realisieren. Seit Frühling 2018 ist sie Ensemblemitglied des Figurentheaters Winterthur.

 

Simon Berger

Nach der Ausbildung zum Primarlehrer unterrichtete Simon Berger, Jahrgang 1979, ein paar Jahre auf der Unterstufe. Zusammen mit den Schülern und Schülerinnen entdeckte er in dieser Zeit die Faszination des Theaters. Als Mitorganisator eines Kleintheaters gewann er zunächst Einblick in die Kleinkunst um dann nach einer dreijährigen Berufsausbildung zum Schauspieler Bewegungsschauspiel selbst Theater zu schaffen.

Nach etlichen stummen Rollen am Opernhaus Zürich, Eigenproduktionen und Engagements an diversen Theaterprojekten lockte ihn noch einmal ein Studium. Heute arbeitet Simon Berger hauptberuflich als Heilpädagoge an der HPS Michaelschule in Winterthur. Daneben schreibt, entwickelt und inszeniert er Theater aller Art.

Eine weitere grosse Leidenschaft gilt dem bildnerischen Gestalten. Objekte und Miniaturen, Skulpturen und Bilder entstehen im Atelier.